Taben-Rodt

An dieser Stelle finden Sie demnächst  weitergehende Informationen zu dem Artikel: “Der Tabener Rosenkranz”  im Jahrbuch 2015 des Kreises Trier-Saarburg.

CIMG7448Rosenkranz_mit_Zollstock_20x30masstabsgerecht_optimiert

Der „Tabener Rosenkranz“


ein „Rosenkranz“ bestimmte in Taben die Zuteilung von Gehöferschaftswald. Half er auch im Jahre 1866/67 bei der Umwandlung in Privateigentum?

Einleitung

Der sogenannte „Tabener Rosenkranz“ galt viele Jahre als verschollen. Jüngste Nachforschungen haben nun ergeben, dass ein Replikat im Trierer Stadtmuseum aufbewahrt wird. Dieses Replikat wurde um 1900 vom damaligen Tabener „Burgermeister“ Johann Neuses-Bor (*1831, +1913) der Gesellschaft für nützliche Forschungen, Trier, zur Verfügung gestellt. Diesem glücklichen Umstand verdanken wir die Erhaltung dieses einzigartigen, historischen Hilfsmittels zur Verwaltung und Aufteilung der Gehöferschaftsanteile in Taben-Rodt....

Mehr im Jahrbuch 2014 des Kreises Trier-Saarburg

 

Anteilsverhaeltnisse_Rosenkranz_20140504b 

 

grafik_tabenerRosenkranz_1850

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Taben-Rodt]
[Ortsbürgermeister]
[Kenndaten (Gmde.)]
[Terminkalender]
[Mitteilungen]
[Publikationen]
[Satzungen]
[Neuigkeiten]
[Impressum]
[Taben-Rodt]
[Bildband Taben-Rodt]
[Chronik Taben-Rodt]
[Familienbuch Taben-Rodt]
[Jahrbuch 2015]
[Taben-Rodt]